Aktuelles

 

Angebote am Wochenende und dem folgenden Mittwoch …

 

Wir fahren am Samstag mit dem Bus nach Heimbach an der Nahe. Da es im Bereich des Deutschen Volkssportverbandes an diesem Wochenende keinen Marathon gibt, werden unsere Langstreckler wohl nach Belgien oder den Niederlanden ausweichen. Weitere Wanderziele in Deutschland, in Luxembourg, in der belgischen Eifel (Deutsch-sprachige Gemeinschaft) und in Frankreich finden Sie auf der Seite „Wochenprogramm“.

 

                                    * * * * *

Samstags-Busfahrt nach Heimbach im Nahetal ...

 

Wieder eine schöne Busfahrt am Samstag, dem 01. Juli 2017 steht uns bevor. Sie führt durch das reizvolle Nahetal nach Heimbach. Die Gemeinde Heimbach liegt am gleichnamigen Bach im Tal der Nahe zwischen der Stadt Idar-Oberstein – Baumholder und der Kreisstadt Birkenfeld. Sie hat zirka 1.300 Einwohner. Unser Bus fährt am Samstag (01. Juli) um 07:00 Uhr ab Betriebshof des Reisedienstes Griesar in Ebernhahn mit Haltepunkten in Höhr-Grenzhausen und der Moselbrücke (Hunsrück-Autobahn A61).

Fahrpreis mit Startkarte – Geburtstagsfrühstück – Kaffee – diversen Getränken nur 12,-- Euro. Kinder fahren zum Nulltarif mit. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite „Tagesfahrten“.

Die Busfahrt ist leider schon ausgebucht!

Auskunft beim Vorsitzenden Ernst-Walter Diel unter der Telefonnummer: 02623-5956 (auch Fax) – E-Mail: EWDiel@gmx.de.

 

                                    * * * * *

Den Bildern nach …

 

muss es am Sonntag, dem 18. Juni 2017 ein sehr schöner Ausflug in die Südeifel gewesen sein. Die Wanderfreunde Ebern-hahn besuchten den Wandertag in Ehlenz bei Bitburg. Wenngleich ein kleiner Bericht des Vorsitzenden noch aussteht, können Sie sich unter EHLENZ 2017 schon die netten Fotos von unserem Willi Kroth an-schauen. Das Album wurde mit Bildern von Edith Ludiwig (Wanderfrënn Bettenduerf) und Karin Salnaitis (Ramstein Roadrunners) ergänzt.

 

                                  * * * * *

Purer Sonnenschein herrschte …

 

während der gesamten Zeit der geführten Tageswanderung am Fronleichnams-Feiertag ab der schönen Ransbacher Grillhütte.

Es wird bestimmt bald einen Bericht unseres Vorsitzenden über dieses Ereignis geben. Sie können sich aber jetzt schon unter dem Link FRONLEICHNAM 2017 viele nette Bilder von unserem Will Kroth anschauen. Viel Spaß dabei!

 

                                  * * * * *

Fotos von der IVV-Volks-sport-Olympiade 2017 …

 

In unsere beiden Fotoalben (Eröffnungs- und Abschlussfeier) von der 15. IVV-Volkssport-Olympiade in Koblenz wurden etliche weitere sehr schöne Bilder aus der Kamera unseres Mitglieds und Beisitzers im Vorstand Franz-Herbert Quirmbach eingestellt.

Die zugehörigen Links finden Sie weiter unten im Text. Viel Spaß beim Bildsche gucke.

 

                                   * * * * *

Man sollte es kaum glauben …

 

aber die 15. IVV-Volkssport-Olympiade in Kob-lenz ist bereits Geschichte. Volkssportler aus vielen Ländern beteiligten sich an den Wander-ungen, dem Volksschwimmen, dem Radfahren und dem Inline-Skating. Besonders die Auswahl der langen Wanderstrecken an Rhein, Mosel und Lahn wurde von den Teilnehm-ern gelobt. Kritik gab es beim Service und an der Organisation. Wir Ebern-hahner Wanderfreunde waren am Schlusstag nochmals mit dem Bus in Koblenz. Und bei dieser Tour herrschte eine fröhliche Stimmung. Schauen Sie sich unter ABSCHLUSS 2017 die schönen und lustigen Fotos von Willi Kroth an. Die nächste, also die 16. IVV-Volkssport-Olympiade findet 2019 in Aix-en-Provence in Frankreich statt.

 

                                * * * * *

Eine besondere Auszeichnung …

 

erhielt bei der Abschlussfeier der 15. IVV-Volkssport-Olympiade in Koblenz unser Mitglied Ronald Siegel aus Sindelfingen. Er hat sage und schreibe an allen bisherigen fünfzehn IVV-Volkssport-Olympiaden aktiv teilgenommen.

Diese außergewöhnliche Leistung haben außer ihm nur sechs weitere Volks-sportlerinnen und Volkssportler geschafft. Wir gratulieren zu diesem Erfolg.

 

                                     * * * * * 

Am Zusammenfluss von Rhein und Mosel …

 

in Koblenz fand die 15. IVV-Volkssport-Olympiade statt. Im Rahmenprogramm dieser Veranstaltung haben unsere Mitglieder Hanneke und Franz-Herbert Quirnbach an einer Stadtführung teilgenommen.

Schauen Sie sich die interessanten Bilder unter STADTFÜHRUNG 2017 an.

 

                                    * * * * *

Änderungen …

 

Die Veranstaltung am 01. und 02. Juli 2017 in Malsch wurde abgesagt.

Der Vorsitzende ist verunglückt und die Veranstaltung ist auf den 18. und 19. No-vember 2017 verlegt.

 

Schnellstens hat unser Vorsitzender die Busfahrt umgepolt. Wir fahren zur glei-chen Zeit und zum gleichen Datum nach Heimbach an der Nahe im Landkreis Birkenfeld.

 

Die Busfahrt zum Hermann nach Heringen-Widdershausen im Werratal  (Wanderfreunde Wölfershausen) findet nicht wie im Programm angeführt am Sonntag, dem 23. Juli 2017 statt, sondern am Samstag, dem 22. Juli 2017.

 

                                   * * * * * 

15. IVV-Volkssport-Olympiade in Koblenz …

 

Erste Fotos von der Eröffnungsfeier am Dienstag, dem 06. Juni 2017.finden Sie unter KOBLENZ 2017.ER.

 

Die schönen Fotos stammen von Willi Kroth.                                                  

 

                                                * * * * *

Oh du schöner Wester-wald …

 

Zu unserer 50. Jubiläumswanderung 2017 finden Sie auf der Seite „Vatertags-Wanderung“ einen kleinen Bericht und einen Link zu einem Internet-Fotoalbum. Viel Vergnügen beim Lesen und beim Schauen.

 

* * * * *

Tagesfahrt in den Nordschwarzwald …

 

am Samstag, dem 06. Mai 2017 besuchten die Ebernhahner Wanderfreunde das Wanderwochenende in Schömberg-Langenbrand. Bei schönem Wetter konnten die Teilnehmer die sorgfältig ausgesuchten Strecken unter ihre Wanderschuhe nehmen. Dabei zeigte sich der „Schwarzwald“ von seinen schönsten Seiten.

Danach ging es im Bürgerhaus Langenbrand gemütlich zu. Man traf viele Bekannte zum Gedankenaustausch und konnte aber auch etliche neue Wanderfreundschaften knüpfen.

Mit 62 Wanderern stellten wir die zweitgrößte Gruppe. Auf dem obigen Foto nimmt unsere Anneliese Kosche freudestrahlend am Sonntag einen großen Teddybären als Preis entgegen.

Über den Link SCHÖMBERG 2017 kommen Sie zu einem kleinen Fotoalbum. Die Bilder haben Norbert Hillen, Anneliese Kosche und etliche FB-Freunde des Webmasters beigesteuert.

 

                                  * * * * * 

Land- und Forstwirte wird der Regen am Ersten Mai …

 

gefreut haben. Aber auch die Wanderfreunde Ebernhahn machten das Beste daraus, trotzten dem scheußlichen Regenwetter, wanderten traditionell und munter am Maifeiertag und saßen dann mit der Vereinsfamilie traut und gemütlich beisammen. Mehr dazu  können Sie auf der Seite „Erlebnisse“ lesen. Sie finden dort auch einen Link zu einem kleinen Fotoalbum.

 

                                  * * * * *

Ausflug ins schöne Sieger-land …

 

Wir waren am Sonntag, dem 23. April 2017 mit einer Busgesellschaft zu Besuch bei der Wanderabteilung der Polizeisport-gemeinschaft Siegerland. Gestartet wurde in den Arbeiterwohlfahrt-Werkstätten für Menschen mit Behinderung in Netphen-Deuz. Es war wieder eine schöne Tour.

Der Veranstalter machte sich recht viel Mühe und bot neben schönen und an-spruchsvollen Wanderstrecken auch eini-ges an Information aus der Natur-, Tier- und Vogelwelt. Ein kleines Fotoalbum mit netten Bildern von Willi Kroth finden Sie unter NETPHEN-DEUZ 2017. Auf dem kleinen Foto links oben überreicht die rührige Vorsitzende der Gastgeber Brigitte Beyer unserem Chef Ernst-Walter Diel als Gruppenpreis (wir waren mit 48 Teilnehmern vertreten) passenderweise einen Nistkasten aus der Produktion der Werkstatt für Menschen mit Behinderung.

                                                                   

                                     * * * * *

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wanderfreunde Ebernhahn e.V.

Hier finden Sie uns:

Wanderfreunde Ebernhahn e.V.
Zum Brückengarten 3
56424 EBERNHAHN

Kontakt

Rufen Sie unter der Nummer +492623-59 56 einfach an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.