Aktuelles

 

KANNENBÄCKERLAND-Wandertage 2017 …

 

 

 

Auf der Seite „Sommerwandertage 2017“ finden Sie die komplette Ausschreibung unserer KANNENBÄCKERLAND-Wanderta-ge und einen ausführlichen Vorbericht unseres ersten Vorsitzenden. Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung wegen Renovier-ung der Rosenheckhalle nicht in Ebernhahn, sondern in der Ahrbachhalle in Boden statt-findet.

 

                                     * * * * *

Wir treffen uns in der Ahr-bachhalle in Boden ...

 

Am 05. und 06. August 2017 findet unsere 51. Internationale KANNENBÄCKERLAND-Wan-derung in der Ahrbachhalle in Boden statt.

 

Wir beginnen mit dem Aufbau am Mittwoch, dem 02. August um 10:00 Uhr und ebenfalls am Donnerstag /und Freitag zur gleichen Zeit.

Abbau und Aufräumen am Montag (07. August 2017) ab 09:00 Uhr.

Wir hoffen, dass sich viele angesprochen fühlen, denn jede helfende Hand wird bei so einer Großveranstaltung gebraucht.

 

                                 * * * * *                             

Haben Sie sich schon zur nächsten Busfahrt angemel-det? …

 

Am Samstag, dem 12. August 2017 fahren wir zum Wander- und Volkssportverein „Sieben-Meilen-Stiefel“ nach Flacht-Weiss-ach im Heckengäu (Baden-Württemberg).

Info: 02623-5956.  Auf der Tour wird das Reiseprogramm für die Fahrt ins Brandenburger Land ausgeteilt.

 

                                    * * * * *

Wo gab es für die Wanderfreunde Ebernhahn schöne Ehren- und Grup-penpreise? …

 

 

Mit dem Omnibus besuchten wir die Wandertage in Heimbach bei Baumholder und in Ehlenz-Seffern in der Südeifel und erhielten attraktive Gruppen- und Ehrenpreise. Ebenso wurden wir bei den Wandertagen der „Tramps“ in Flacht bei Diez ausgezeichnet.

 

                  * * * * *.

Wanderfreunde beklagen Schilder-Vandalismus ...

 

Ärgern muss sich immer wieder der Chef der Wanderfreunde Ebernhahn e.V. Ernst-Walter Diel: Immer wieder kommt es vor, dass Vandalismus auf den Rund- und Permanentwegen getrieben wird. Das betrifft den TONweg und den EULER-weg. Im besonderen Maße ist der HEILBORNweg in Dernbach betroffen.

Im Bereich der „Schönen Aussicht“ wurden laut Diel große Selbstkontrollschilder fachmännisch demontiert und nicht einsehbar irgendwo im Wald fest geschraubt.

Außerdem wurden mehrfach Weghinweisschilder abgerissen und total zerstörrt oder überklebt.

Mit sehr viel Arbeit wurden diese wunderschönen Wege von den Wanderfreund-en Ebernhahn geschaffen und betreut. Alles ist für den Verein mit einem erheb-lichen, auch finanziellen Aufwand verbunden.

„Alle Wege dienen dem Tourismus“ sagt Ernst-Walter Diel, sie werden von Wand-erern und Gästen aus ganz Deutschland und dem Ausland genutzt.

In dieser Unsitte der Beschädigung und Zerstörung sieht der Verein mehr als nur einen Schabernack.

Wenn durch diesen Vandalismus Urlauber verärgert werden, schadet es doch letzten Endes uns allen.

Wer Beobachtungen machen kann sollte die Telefon und Telefax-Nummer: 02623-5956 anrufen oder an die E-Mailadresse EWDiel@gmx.de in Ebernhahn schreiben. Vertraulichkeit wird zugesichert.

 

                                  * * * * *

Tagesfahrt und Wandern am kommenden Wochenende …

 

Am Samstag fahren wir mit dem Bus ins Land der Weißen Berge. Vielleicht wollen Sie ja noch einmal das Abenteuer „Geierlay-Hängeseilb-rücke„ erleben. Am Wochenende haben Sie bei den Wandertagen in Mörsdorf im Hunsrück Gelegenheit dazu. In Unterfranken werden für unsere Langstreckler ein Marathon und ein 60-Kilometer-Marsch (Ultramarathon) angeboten [Achtung: beide Langstrecken nur samstags]. Und auch bei unseren westlichen Nachbarn in Luxembourg, in Belgien und in Frankreich gibt es interessante Wandermöglichkeiten. Sehen Sie sich das komplette Angebot auf der Seite „Wochenprogramm“ an.

 

                                   * * * * *

Nächste Busfahrt ins Werratal …

 

Nach Heringen-Widdershausen an der ehemaligen Zonengrenze und ins Land der Weißen Berge (Wanderfreunde Wölfershausen) im Kreis Hersfeld-Rotenburg geht die Busfahrt am Samstag den 22. Juli um 07:00 Uhr ab dem Betriebshof des Reisedienstes Griesar in Ebernhahn.

Information: 02623-5956 – E-Mail: EWDiel@gmx.de. Die Ausschreibung der Wandertage und Einzelheiten zu Ihrem Fahrtziel finden Sie auf der Seite „Tages-fahrten“.

 

                                                         * * * * *

Busfahrt nach Heimbach an der Nahe …

 

Wir waren am Samstag, dem 01. Juli 2017 mit dem Bus bei den Heimbacher Natur- und Wanderfreunden. Anneliese Kosche hat dazu geschrieben:„Es war eine herrliche Gegend wo wir waren. Leider hat es nur geregnet und wir hatten nasse Füße.
Ronald und Lenni haben als einzige die 20 km-Strecke gemacht. Einige 10 oder 5 [Kilometer]“.

Unter HEIMBACH 2017 können Sie sich die recht feuchten Fotos von unserem Willi Kroth, Jörg Abel und Silke Schumacher ansehen. Stellen Sie aber bitte möglichst ein Gefäß oder zu mindestens ein großes Handtuch unter Ihren PC, Ihren Laptop oder Ihr Smartphone, damit die Nässe aus den Bildern aufgefangen werden kann.

 

                                       * * * * *

Den Bildern nach …

 

muss es am Sonntag, dem 18. Juni 2017 ein sehr schöner Ausflug in die Südeifel gewesen sein. Die Wanderfreunde Ebern-hahn besuchten den Wandertag in Ehlenz bei Bitburg. Wenngleich ein kleiner Bericht des Vorsitzenden noch aussteht, können Sie sich unter EHLENZ 2017 schon die netten Fotos von unserem Willi Kroth an-schauen. Das Album wurde mit Bildern von Edith Ludiwig (Wanderfrënn Bettenduerf) und Karin Salnaitis (Ramstein Roadrunners) ergänzt.

 

                                  * * * * *

Purer Sonnenschein herrschte …

 

während der gesamten Zeit der geführten Tageswanderung am Fronleichnams-Feiertag ab der schönen Ransbacher Grillhütte.

Es wird bestimmt bald einen Bericht unseres Vorsitzenden über dieses Ereignis geben. Sie können sich aber jetzt schon unter dem Link FRONLEICHNAM 2017 viele nette Bilder von unserem Will Kroth anschauen. Viel Spaß dabei!

 

                                  * * * * *

Fotos von der IVV-Volks-sport-Olympiade 2017 …

 

In unsere beiden Fotoalben (Eröffnungs- und Abschlussfeier) von der 15. IVV-Volkssport-Olympiade in Koblenz wurden etliche weitere sehr schöne Bilder aus der Kamera unseres Mitglieds und Beisitzers im Vorstand Franz-Herbert Quirmbach eingestellt.

Die zugehörigen Links finden Sie weiter unten im Text. Viel Spaß beim Bildsche gucke.

 

                                   * * * * *

Man sollte es kaum glauben …

 

aber die 15. IVV-Volkssport-Olympiade in Kob-lenz ist bereits Geschichte. Volkssportler aus vielen Ländern beteiligten sich an den Wander-ungen, dem Volksschwimmen, dem Radfahren und dem Inline-Skating. Besonders die Auswahl der langen Wanderstrecken an Rhein, Mosel und Lahn wurde von den Teilnehm-ern gelobt. Kritik gab es beim Service und an der Organisation. Wir Ebern-hahner Wanderfreunde waren am Schlusstag nochmals mit dem Bus in Koblenz. Und bei dieser Tour herrschte eine fröhliche Stimmung. Schauen Sie sich unter ABSCHLUSS 2017 die schönen und lustigen Fotos von Willi Kroth an. Die nächste, also die 16. IVV-Volkssport-Olympiade findet 2019 in Aix-en-Provence in Frankreich statt.

 

                                * * * * *

Eine besondere Auszeichnung …

 

erhielt bei der Abschlussfeier der 15. IVV-Volkssport-Olympiade in Koblenz unser Mitglied Ronald Siegel aus Sindelfingen. Er hat sage und schreibe an allen bisherigen fünfzehn IVV-Volkssport-Olympiaden aktiv teilgenommen.

Diese außergewöhnliche Leistung haben außer ihm nur sechs weitere Volks-sportlerinnen und Volkssportler geschafft. Wir gratulieren zu diesem Erfolg.

 

                                     * * * * * 

Am Zusammenfluss von Rhein und Mosel …

 

in Koblenz fand die 15. IVV-Volkssport-Olympiade statt. Im Rahmenprogramm dieser Veranstaltung haben unsere Mitglieder Hanneke und Franz-Herbert Quirnbach an einer Stadtführung teilgenommen.

Schauen Sie sich die interessanten Bilder unter STADTFÜHRUNG 2017 an.

 

                                    * * * * *

15. IVV-Volkssport-Olympiade in Koblenz …

 

Erste Fotos von der Eröffnungsfeier am Dienstag, dem 06. Juni 2017.finden Sie unter KOBLENZ 2017.ER.

 

Die schönen Fotos stammen von Willi Kroth.                                                  

 

                                                * * * * *

Oh du schöner Wester-wald …

 

Zu unserer 50. Jubiläumswanderung 2017 finden Sie auf der Seite „Vatertags-Wanderung“ einen kleinen Bericht und einen Link zu einem Internet-Fotoalbum. Viel Vergnügen beim Lesen und beim Schauen.

 

* * * * *

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wanderfreunde Ebernhahn e.V.

Hier finden Sie uns:

Wanderfreunde Ebernhahn e.V.
Zum Brückengarten 3
56424 EBERNHAHN

Kontakt

Rufen Sie unter der Nummer +492623-59 56 einfach an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.