Eine traurige Eilmeldung...

 

am Abend des 24. Juni 2022 ist der

 

Ehrenvorsitzende der Wanderfreunde Ebernhahn

 

Ernst-Walter Diel

 

verstorben.

 

Ein großer IVV/DVV-Volkssportler und guter Mensch ist von uns gegangen. 

Wir werden bald ausführlich seiner Person gedenken.
Stand: 25. Junni 2022
                                   * * * * *

Aktuelles

Wandervorschläge für das nächste Wchenende...

Drehenthalerhof

 

Am 25./26.6.2022  finden die Wandertage "Jubiläumswanderung 50 Jahre", 6, 11, 20 km in Otterberg-Drehenthalerhof statt. Veranstalter sind die Wanderfreunde Drehenthalerhof e.V. (Rheinland-Pfalz),
Start: Sa. 07:00 - 14:00 Uhr (6 km) und 07:00 - 13:00 Uhr (11 km) und 07:00 - 12:00 Uhr (20 km), So. 07:00 - 14:00 Uhr (6, 11 km) und 07:00 - 12:00 Uhr (20 km)
Start und Ziellokal ist das Bürgerhaus Drehenthalerhof, Im Rabental 20, 67697 Otterberg, Bahnstation: Otterbach.
Wir bieten eine Tagesfahrt  am Samstag, 25.06.2022 an, Abfahrt 07:00 Uhr an. Die dortigen Wanderfreunde feiern mit diesem Wandertag ihr 50-iges jähriges Jubiläum. Die kleine Gemeinde Drehenthalerhof liegt nördlich von Kaiserslautern. Angeboten werden Wanderstrecken in naturnaher Landschaft. Ankommen werden wir nach einer Anfahrt von etwa 173 Kilometern.
Weitere Informationen und die Ausschreibung finden Sie auf den Seiten "Wochenprogramm" und "Tagesfahrten 2022".
* * * * *

 

Ehlenz

 

Am Sonntag, dem 26. Juni 2022 lädt der Heimat- u. Wanderverein Seffern e.V. (Rheinland-Pfalz) zu seinem Wandertag in Ehlenz, mit Kinder- und Jugendwandertag "Südeifelwanderu-ng", 5, 11 km ein.
Besuchen wir doch wieder eimal unseren alten Freund Lothar Brück in Ehlenz bei Bitburg in der Eifel.
Start: 07:00 - 14:00 Uhr im Gemeindehaus Ehlenz, Schulstr. 1, 54636 Ehlenz, Bahnstation: Bitburg-Erdorf.
Ehlenz ist von Ebernhahn zirka 151 Kikometer entfernt.
Weitere Informationen und die Ausschreibung finden Sie auf der Seite "Wochenprogramm".
* * * * *

 

Ötzberg-Hering

 

Ebenfalls sehr zu empfehlen sind die Wandertage "Wandern an der Veste Otzberg", 5, 10, 20 km am 25./26.6.2022 in
Otzberg-Hering bei den Wandervögel Hering 1989 e.V. (Hessen).
Start: Sa. 07:00 - 13:00 Uhr (5, 10 km) und 07:00 - 12:00 Uhr (20 km), So. 07:00 - 12:00 Uhr im
Sportheim SV 49 Hering, Außerhalb 20, 64853 Otzberg-Hering.
Sehenswert: Veste Otzberg mit Blick in Richtung Taunus, Spessart und Odenwald. Nach Otzberg-Herjng haben Sie ungefähr 153 Kilometer zu fahren.
Weitere Informationen und die Ausschreibung finden Sie auf der Seite "Wochenprogramm".

 

Stand: 19. Juno 2022
                                 * * * * * 

 

Sitzung des Vorstands und Arbeitsausschusses...
 
Liebe Mitglieder des Vorstands und Arbeitsausschusses,

am 06. und 07. August 2022 findet nach 2jähriger Corona-Pause zum 56. Mal die Internationale Kannenbäckerland-Wanderung in Ebernhahn statt. Es ist zugleich der erste internationale Wandertag mit mir als neuen 1. Vorsitzenden.

Zur Vorbereitung dieser Großveranstaltung und Erstellung des Arbeitsplanes lade ich zu folgender Besprechung ein:
Was: Besprechung Arbeitsplan für Kannenbäckerland-Wanderung
Wann: Freitag, den 22. Juli 2022 (1 Woche später als geplant), 17:30 bis 19:30 Uhr
Wo: Gaststätte Luda, Hauptstraße 29, 56428 Dernbach

Ich freue mich auf Euer Kommen!
Viele Grüße
Klemens Neumann
Wanderfreunde Ebernhahn e.V.
1. Vorsitzender 
Sonnenring 7
56242 Quirnbach / Westerwald
Telefon: 02626 / 7489995
Mobil: 0151 / 20218043

 

Stand: 18. Juno 2022

                                   * * * * *

Bei traumhaft schönem Wanderwetter...

 

veranstalteten die Wanderfreunde Ebernhahn am Donnerstag, dem 16. Juni 2022, dem Feiertag Fronleichnam, ab der Grillhütte Rans-bach-Baumbach eine geführte Tageswander-ung.

Unser erster Vorsitzender Klemens Neumann berichtet dazu:

 

"Nach zweijähriger Corona-Pause fand am Donnerstag, den 16. Juni 2022, wieder die beliebte GTW (Geführte Wanderung) ab der schönen Grillhütte in Ransbach-Baumbach in der Haselstraße (am Sportgelände) statt. Ca.                  80 Wanderer waren gekommen, um die beiden Strecken (5 und 12 km) zu wandern. Klemens Neumann, unser 1. Vorsitzender, freute sich über die rege Teilnahme und begrüßte um 10:00 Uhr die Wanderer im Reich der Römertöpfe und Keramik. Pascal Assmann und Manfred Droste (5 km) sowie Klemens Neumann und Carsten Kröber (12 km) waren diesmal unsere Wanderführer. Während die 5 km Strecke über Hundsdorf, den Sonnenhof und die Fohr-Brauerei führte, mussten die Wanderer der 12 km Strecke an der Moschee der türkisch-islamischen Gemeinde Ransbach-Baumbach und dem Friedhof vorbei zunächst den 397 Meter hohen Hölzeberg „erklimmen“. Von dort ging es dann am ehemaligen Nato-Lager vorbei Richtung Faulbach und an der Bahnlinie entlang über Hundsdorf wieder zurück zur Grillhütte. Gut, dass die Strecken teilweise durch den Wald führten, der ein wenig Schatten spendete. Aufgrund der hohen Temperaturen gab es diesmal sowohl auf der 5 km als auch auf der 12 km Strecke eine Kontrollstelle, um die Teilnehmer*innen mit Getränken zu versorgen. Pojjana Neumann, Frau unseres 1. Vorsitzenden, hatte wieder einmal alles bestens vorbereitet. Highlight war sicherlich die von ihr kreierte „Vitaminbombe“, mit verschiedenen, vitaminreichen Früchten und 1 Tüte Gummibärchen. Nach der Wanderung konnten sich die Teilnehmer*innen an und in der Grillhütte mit Brot und Brötchen, Schweinesteaks und Bratwürsten vom Grill, Kaffee und Kuchen sowie mit alkoholischen und nicht alkoholischen Getränken versorgen. Viele blieben bis in den Nachmittag und nutzten die Gelegenheit zum Austausch".

Des Weiteren können Sie sich ein Fotoalbum unter

                                   RANSBACH-BAUMBACH 2022 

ansehen. Die Bilder haben die FB-Freunde Konny Pause (a), Marco Petschuleit (b) und Manfred Link (c), Pojjana Neumann (d)  und Klemens Neumann (0) beigesteuert. Die nächste geführte Tageswanderung ist für Mittwoch, den 16. November 2022 (Buß- und Bettag) ab Gemeindezentrum Ebernhahn (neben der Rosenheckhalle) unter dem Motto "Über den Massenberg zum Erlenhofsee" geplant.

Stand: 16. Juno 2022
                                  * * * * *

 

Zu Besuch im Siegerland...

 

waren die Wanderfreunde Ebernhahn mit einer Busgemeinschaft.  Was sie dort erlebt haben, schildert unser erster Vorsitzender Klemens Neumann:

 

"Am Samstag, den 11. Juni 2022, fuhren 21 Ebernhähner*Innen mit dem Bus zum Wandertag der Wanderfreunde Polizeisportgemeinschaft Siegerland. Unser Bus fuhr pünktlich um 08:00 Uhr von Ebernhahn los und nach knapp 90 Minuten (78 km) kamen wir bereits in Netphen-Deuz, unserem heutigen Ziel, an. Es standen 4 Strecken mit 5, 10, 15 und 20 km zur Auswahl. 

Von Netphen-Deuz (AWO) ging es zunächst für alle aufwärts. Nach etwa 2,5 km hatten wir die erste Kontrollstelle erreicht. Während es für die „5er“ wieder ab-wärts nach Netphen-Deuz ging, wanderten die „10er, 15er und 20er“ tapfer weiter Berg auf zur Deutzer Höhe. Weiter ging es dann für die „15er“ und „20er“ zum Sportplatz Salchendorf, wo sich die 20 km von der 15 km Strecke trennte. 5 Ebernhähner (Frauen waren nicht darunter) hatten sich dafür entschieden, wegen des schwülheißen Wetters und dem starken Anstieg zu Beginn maximal 15 km zu wandern. Über den Bahnhof Deuz und über eine kürzeren flachen Strecke entlang der Sieg ging es Richtung AWO, dem Ziel. Dort wurden die Wanderer mit verschiedenen Essen und Getränken versorgt, u.a. gab es Erbsen-suppe mit Wurst. Um 14:00 Uhr fuhren wir wieder zurück nach Ebernhahn, wo unser Bus um ca. 15:30 Uhr sicher ankam. Mit insgesamt 27 Teilnehmer (6 kamen privat) stellten die Ebernhähner die fünfstärkste Gruppe und erhielten eine schöne Urkunde".    

 

Stand: 17. Juno 22022
                                    * * * * *

Ebernhähner in Limburg stark vertreten...

 

obwohl bei den Wandertagen der Wanderfreunde des TuS Dietkirchen am 28. und 29. Mai 2022 in der Markthalle in Limburg an der Lahn kein IVV-Wertungsstempel mehr vergeben wurde (die Diet-kirchener haben sich der Europäischen Volkssport-Gemeinschaft [EVG] als Dachverband angeschlos-sen), stellten die Ebernhahner Wanderfreunde die zweitstärkste Gruppe. Nur die Einricher  Wan-derfreunde aus Allendorf/Katzenelnbogen waren mit mehr Teilnehmern vor Ort. Drittstärkster Verein wur-den die Volkssportfreunde Gießen, gefolgt von den Wanderfreunden Siegen. 

Hinweis: Zur besseren Lesbarkeit sollte man den obigen Pressebericht herunterladen und dann entsprechend vergrößern.

 

Da es sich um die ersten Wandertage nach den Einschränkungen durch die Corona-Pandemie handelte, zeigte sich der Vorsitzende des gastgebenden Vereins, Karl-Heinz Flach, mit einer Gesamtteilnehmerzahl von knapp 500 Wanderern zufrieden.                       
Stand: 31. Mai 2022
                                 * * * * *        

 

 

Unsere nächsten Busfahrten...

 

Eine weitere Tagesfahrt bieten wir am Samstag, 25.06.2022, Abfahrt 07:00 Uhr nach Otterberg-Drehenthalerhof an. Die dortigen Wanderfreunde feiern mit diesem Wandertag in 50-ig jähriges Jubiläum. Die kleine Gemeinde Drehenthalerhof liegt nördlich von Kaiserslautern. Angeboten werden Wanderstrecken in naturnaher Landschaft.
Weitere Informationen finden Sie auf der Seite "Tagesfahrten 2022".
Stand: 17. Mai 2022
                                     

 

 

Busfahrt in die Römerstadt Trier...

 

Am Samstag, dem 30. Juli 2022  besuchen wir auf einer Tagesfahrt einen Wandertag in der ältes-ten Stadt Deutschlands. 
Veranstalter sind die Wandergesellen Alt Hürth mit ihrem rührigen Vorsitzenden Frank Over. Mit den Alt Hürthern verbindet uns eine langjährige Freundschaft.
Einzelheiten zur Fahrt und die komplette Aus-schreibung des Wandertags finden Sie unter "Tagesfahrten 2022".

 

Stand: 27. Mai 2022
                                 * * * * *

 

Auf der Walz in der Pfalz...

 

die Ebernhahner Wanderfreunde haben mit einer Busgesellschaft am Sonntag, dem 15. Mai 2022 den Wandertag des amerikanisch-deutschen Volkssportver-eins Ramstein "Roadrunners" besucht

 

Wie Sie dem verlinkten Fotoalbum entnehmen können, muss es eine sehr schöne Veranstaltung gewesen sein.
Die Bilder finden Sie unter RAMSTEIN 2022.
Sie wurden dankenswerterweise von
a = Anneliese Kosche von den Wanderfreunden Ebernhahn,
b = Marco Petschuleit von den Wanderfreunden "Siegperle" Kirchen,
c = Karin Salnaitis von den Ramstein "Roadrunners" und
d = Leo Gryseleyn von den Amicale des marcheurs Kayl

zur Verfügung gestellt.

Unser Vorsitzender Klemens Neumann schildert die Sonntagstour:

 

"Fahrt zu den Ramstein "Roadrunners" 

 

Pünktlich um 07:00 Uhr startete unser Bus mit unserem Busfahrer Andreas und 37 Teilnehmern (2 Teilnehmer stiegen in Höhr-Grenzhausen dazu) von Ebernhahn Richtung Ramstein-Miesenbach in der Pfalz. Im Bus gab es ein leckeres Frühstück (Brötchen mit einer schmackhaften Frikadelle und einer Gewürzgurke), welches von Renate Kröber aus Anlass ihres Geburtstages spendiert wurde. Nochmals herzlichen Dank, liebe Renate. Auch am Bordservice mangelnde es nicht und Ute, Sabine, Manfred und Pascal sorgten für das leibliche Wohl aller Busreisenden. Nach ca. 2,5 Stunden erreichten wir Ramstein-Miesenbach und wurden vom 1. Vorsitzenden der Ramstein Roadrunners, Patrick Massey, recht herzlich begrüßt. Bei dieser „Deutsch-Amerikanischen Freundschaftswanderung“ standen insgesamt vier Strecken zur Auswahl: 5, 10, 16 und 21 km. Viele zogen aufgrund  der starken Sonnenreinstrahlung und Hitze die kürzeren Strecken vor. Es gab aber auch einige Ebernhähner*Innen, welche tapfer die 16 km absolviert haben. In und an der Halle gab es eine große Auswahl an Essen und Getränken, u.a. Burger und Steaks. Gegen 14:30 Uhr überreichte Patrick Massey unserem 1. Vorsitzenden, Klemens Neumann, den Gruppenpreis (3 Flaschen Wein und 1 Flasche Likör). Anschließend gab es vor der Halle noch ein schönes Gruppenfoto. Nun hieß es endgültig Abschied nehmen. Doch die Fahrt führte zunächst nicht nach Hause, sondern zu einer Eisdiele nach Ramstein, wo jeder noch eine Kugel Eis spendiert bekam. Eine gelungene Überraschung, die bei diesen Temperaturen sehr gut ankam. Danach fuhren wir zurück nach Ebernhahn, wo wir gegen 17:30 Uhr ankamen. Ein sehr schöner und sonniger Sonntag ging zu Ende". 
Stand: 16. Mai 2022
                                           * * * * *

Das Neueste zur Europiade-Fahrt...

 

Von Mittwoch, den 24. August, bis Mittwoch, den 31. August 2022, planen die Wanderfreunde Ebernhahn e.V. eine wunderschöne Mehrtagesfahrt zur 6. IVV - EUROPIADE nach Kehl und Strasbourg im Elsass. Die Vorbereitungen hierzu laufen auf Hochtouren.

Das Alles kann man bei der 6.IVV-Olympiade erleben.

 

Für die Reise fallen folgende Kosten an:
Übernachtung im Doppelzimmer mit Halbpension: 655,- Euro pro Person, inklusive Halbpension und aller Nebenkosten für die Busfahrt und Ausflugspro-gramme
Übernachtung im Einzelzimmer mit Halbpension: 760,- Euro pro Person, inklusive Halbpension und aller Nebenkosten für die Busfahrt und Ausflugs-programme
Sofern Sie an dieser schönen Reise teilnehmen möchten, überweisen Sie bitte bis zum 15. Juni 2022 eine Anzahlung von 100,- Euro pro Person auf folgendes Konto:
Westerwald-Bank e. G., IBAN: DE81 5739 1800 2600 3569 52, BIC: GENODE 51 WW1, Stichwort: IVV - EUROPIADE 2022
Bitte geben Sie unter Stichwort an, ob Sie ein Einzelzimmer (EZ) oder Doppel-zimmer (DZ) benötigen.
Da das Zimmerkontingent begrenzt ist, richtet sich das Angebot vorrangig an Vereinsmitglieder.
Nicht-Vereinsmitglieder können sich ebenfalls anmelden, können aber nur be-rücksichtigt werden, sofern freie Plätze vorhanden sind.
Sollte die Reise wider Erwarten wegen Corona oder anderer Gegebenheiten ausfallen, wird der eingezahlte Betrag an Sie zurücküberwiesen.
Die Reise findet unter den gültigen Corona-Auflagen statt.
Ich freue mich auf Ihre Teilnahme und eine schöne Reise.
Viele Grüße
Wanderfreunde Ebernhahn e.V.
Klemens Neumann
1. Vorsitzender
Sonnenring 7
56242 Quirnbach
Tel. 02626 / 7489995
Mobil 0151 / 20218043
Stand: 07- Mai 2022
                                    * * * * *

56. KANNENBÄCKERLAND-WANDERTAGE 2022...

 

obwohl noch viele Vereine ihre Wandertage bis in den Herbst hinein absagen, bieten wir unsere Sommerveranstaltung am 06. - 07. August 2022 an (soweit dies nicht neue Coronapandemie-Vorschriften untersagen).

Die komplette Ausschreibung dazu finden Sie auf der Seite Sommer 2022.
Stand: 03. Mai 2022
                                  * * * * *

Wandern in den Wonnemonat Mai...

 

am Sonntag, dem ersten Mai 2022 konnte die beliebte Vereinswanderung der Ebernhahner Wanderfreunde unter Beachtung der geltenden Bestimmungen zur Corona-Pandemie endlich wieder durchgeführt werden.

Über das erste zarte Grün des Laub-(Wester-)waldes freuen sich bei der Verenswanderung Elly und Gaby.

 

Unsere neue Schriftführern Ursula Knauf schreibt dazu kurz:

"Pünktlich um 10:00 begrüßte der 1. Vorsitzende Klemens Neumann bei
gutem Wetter die Wanderer.
17 Wanderer entschieden sich für die 10 km Strecke, die von Klemens geführt
wurde und rund um Dernbach ging.
Die 5km Strecke wurde von Elly Neumann und Manfred Droste geleitet und
führte rund um Ebernhahn.

Wir konnten bei der Vereinswanderung auch zwei ukrainische Flüchtlinge begrüßen, die  Familie Petschuleit mitbrachte. Sie sehen von links: Marlies Diel (sitzend), den neuen ersten Vorsitzenden Klemens Neumann (stehend), Veronika Petschuleit, die ukrainischen Flücht-linge, unseren Ehrenvorsitzenden Ernst-Walter Diel und Marco Petschuleit.

 

An der 10er Kontrollstrecke konnte ein kleiner, superkreativer Imbiss eingenom-men werden.
Um 12:30 trafen sich 69 Personen zum gemeinsamen Mittagessen im Gemein-
dezentrum Ebernhahn.
Renate, Sabine und Pojjana hatten alles bestens vorbereitet.
Es gab Eisbeinrouladen mit Zwiebeln und Speck, dazu herrlichen Kartoffelsalat
und extrem leckeres Kartoffelgratin.
Am Nachmittag erfreuten sich dann die Teilnehmer in gemütlicher Runde noch an gespendetem Kuchen und Kaffee".

* * * * *
Zur Vereinswanderung am ersten Mai schreibt unser Ehrenvorsitzender Ernst-Walter Diel für das Amtsblatt der Verbandsgemeinde Wirges "Das Rathaus":
 
"Wandern in den Wonnemonat Mai…
Am Sonntag, dem 1. Mai. 2022 konnte die beliebte Vereinswanderung der Wanderfreunde Ebernhahn unter Beachtung der geltenden Bestimmungen zur Corona-Pandemie endlich wieder einmal durchgeführt werden.                        Pünktlich um 10 Uhr begrüßte der „Neue“ Vorsitzende Klemens Neumann die Wanderer. Es hatte sich eine Anzahl Wanderer vor dem Gemeindezentrum in Ebernhahn eingefunden.                                                                                   

 

"So etwas gibt es nur bei den Ebernhahner Wanderfreunden: unterwegs auf der Wander-strecke war eine liebevolle und kreative Verpflegungsstelle von Pojjana nd Jessie Neumann aufgebaut worden".

 

Erstaunlicherweise viele fremde, junge Leute, die teilweise weit angereist waren, um einmal bei den Wanderfreunden Ebernhahn reinzuschnuppern.                    Für die nötige „Gelenkschmiere“ beim Abmarsch sorgte Pojjana Neumann mit Tochter Jessi.                                                                                                           Elly Neumann und Manfred Droste geleiteten die kleine Strecke (ca. 5 Km) „Rund um Ebernhahn, während Klemens Neumann die größere Strecke (ca. 15 Km) „Rund um Dernbach“ führte.                                                                              An der 15-er Kontrollstelle konnte ein kleiner von Pojjana und Jessie Neumann hergestellter superkreativer Imbiss eingenommen werden. 

 

"Nach der Vereinswanderung trafen sich die Teilnehmer zum gemeinsamen Mittagessen und später zum gemütlichen Kaffee- und Kuchenplausch im Gastroraum des Gemeindezent-rums".

 

Um die Mittagszeit zum gemeinsamen Mittagessen trafen sich alle wieder im Ge-meindezentrum Ebernhahn.                                                                           Renate Kröber, Sabine Droste und Pojjana Neumann hatten alles bestens vor-bereitet. Es gab „Aschenbraten“ mit Kartoffelsalat und extrem leckerem Kartof-felgratin.                                                                                                         

Am Nachmittag erfreuten sich dann die Teilnehmer in gemütlicher Runde bei Kaffee und Kuchen.                                                                                                  Aktuelle Informationen über die Wanderfreunde Ebernhahn rundeten diese schöne erste Mai-Vereinswanderung ab".

 

Unter dem Link VEREINSWANDERUNG 2022 können Sie sich ein kleines Fotoalbum ansehen. Die Bilder haben dankenswerterweise Anneliese Kosche (a), Marco Petschuleit (b) und Pojjana Neumann (c) zur Verfügung gestellt.

Stand: 05. Mai 2022
                                   * * * * *

Im August für eine Woche zur Europiade nach Kehl und Straßburg...

 

Der Ehrenvorsitzende Ernst-Walter Diel schreibt für das Amtsblatt der Verbands-gemeinde Wirges "Das Rathaus":

 

Die Wanderfreunde Ebernhahn planen eine mehrtägige Wander und Kulturfahrt vom 24.-31. August 2022 zur Teilnahme an der 6. IVV-Europiade in Kehl im Ortenau-Kreis und Straßburg im Elsass. Wir wohnen in Oberkirch am Rande des Schwarzwalds.       

Auf dem Logo zur IVV-Europiade 2022 sind die markanten Ansichten von Strasbourg und Kehl vereint. Sie sehen von links: Das Strasbourger Münster, das Europaparlamentsge-bäude in Strasbourg, die deutsch-französische Freundschaftsbrücke "Passerelle des Deux Rives" (deutsch: "Brücke der zwei Ufer") für Fußgänger- und Radfahrer und den Weißtan-nenturm Kehl innerhalb des "Gartens der zwei Ufer" (nahe dabei auch das Start- und Ziel-gelände im Kulturzentrum "Feldscheune). 
 
Folgendes Programm ist in Planung:                                                                         

Mittwoch, den 24. August um 06 Uhr Abfahrt in Ebernhahn mit Weinbergrund-fahrt in der Pfalz.                                                                                                      Donnerstag, den 25. August nach Colmar/Elsass mit Flaggenparade.                Freitag, den 26. August – Straßburg im Elsass mit Präsidentenwanderung.        Samstag, den 27. August – zur freien Verfügung mit Kehl und Oberkirch.            Sonntag, den 28. August – Wanderung ab Feldscheune Kehl über 5/10 Km.    Montag den 29. August – Schauinsland Bahn – Schauinsland Turm – und Freiburg auf eigene Faust.                                                                                        Dienstag den 30. August – Wasserfälle-Kloster Allerheiligen-Mummelsee und Wanderung zur Hornisgrinde.                                                                              Mittwoch den 31. August Rückfahrt nach Ebernhahn mit Zwischenstopp am Schrägaufzug von Saunt-Lois-Arzviller und zur Burg Fleckenstein im Elsass.        Die Reise steht auch nicht Mitgliedern offen so weit Platz vorhanden ist.  

 

Die Ebernhahner Wanderfreunde sind während des Besuchs der IVV-Europiade 2022 im familiengeführten Ringhotel-Pflug Oberkirch untergebracht. Oberkirch im westlichen Schwarzwald ist ungefähr 22 Kilometer von Kehl entfernt.

Auskunft zu allen Fragen:                                                                                Wanderfreunde Ebernhahn e.V.                                                                                Klemens Neumann                                                                                                Vorsitzender und Reiseleiter                                                                                    Telefon: 02626-7489995 / Mobil: 0151-21510038                                                    E-Mail: klepoj-neumann@t-online.de                                                                              
Weitere Informationen finden Sie auf der Seite "Wanderreisen 2022".
Stand: 25. April 2022

                               * * * * *

     Der Vorstand kann seine Arbeit beginnen!...                                                             

Endlich sind die Vorstandswahlen, trotz Corona, unter Dach und Fach und man hat endlich einen ordentlichen Abschluss gefunden.- „Bin froh“ sagte Ernst Walter Diel  (ehemaliger 1. Vorsitzender), dass ich nach so langer Zeit einen guten Nachfolger bzw. mutigen Vorstand gefunden habe.                                                                            

 

Das Foto zeigt den Geschäftsführenden Vorstand:                                                In der Mitte (stehend) der neue Vorsitzende Klemens Neumann aus Quirnbach, (links) Die neue Schriftführerin Ursula Knauf aus St. Augustin,-(rechts)  Die neue 2. Vorsitzende Sabine Droste aus Helferskirchen,( zweite von rechts) und Kassie-rerin Elly Neumann aus Nordhofen.                                                                                        
Nochmal ein Abschlussfoto mit dem scheidenden Vorsitzenden Ernst Walter Diel aus Ebernhahn.
Stand: 25. April 2022
                                 * * * * *

 

Eine Ära geht zu Ende: 40 Jahre Vorsitzender Ernst-Walter Diel...

 

Vor über 40 Jahren hat Ernst-Walter Diel den Internationalen Volks-Wanderverein „Wanderfreunde Ebernhahn e.V.“ gegründet und ihn seitdem als 1. Vorsitzender zu seiner jetzigen Größe und dem heutigen Bekanntschaftsgrad geführt.                     

Über 120 Fahrten und Reisen in alle Welt (und Kontinente) hat er veranstaltet – viele Persönlichkeiten kennen gelernt – 56. Internationale Volkswanderungen mit über 150.000 Teilnehmern in Ebernhahn durchgeführt und 4. Krippen-Wanderungen mit ca. 20.000 Teilnehmern und ca. 45 Bussen waren dabei, aus vielen Ländern.           

Ernst-Walter Diel sagte: Ich könnte ein dickes Buch schreiben, von dem, was ich in dieser Zeit bewegt und mit meinem Verein erlebt habe!                                             

Neben der bronzenen, silbernen und goldenen Nadel des DVV (Deutscher Volkssportverband) erhielt er im April 2017 auch die Verdienstplakette in Gold.    Außerdem den Ehrenteller des Westerwaldkreises sowie 2003 den Ehrenteller der Verbandsgemeinde.                                                                                            Eine besondere Ehrung folgte im Jahre 2004 mit der Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz durch den damaligen Ministerpräsident Kurt Beck im Beisein der ganzen Familie.                                                                                    „Bin froh,“ sagte Diel, dass ich nach so langer Zeit einen würdigen und guten Nachfolger gefunden habe, der dieses zeitaufwendige Amt weiterführen wird.       

 

                                * * * * *

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wanderfreunde Ebernhahn e.V.

Hier finden Sie uns:

Wanderfreunde Ebernhahn e.V.
Dernbacher Straße              62A
56424 EBERNHAHN

Kontakt

Rufen Sie unter der Nummer +49 2626-7489995 einfach an oder nutzen Sie unser Kontakt-formular.
Vielen Dank & Gruß
Klemens Neumann
Wanderfreunde Ebernhahn e.V.
1. Vorsitzender
Sonnenring 7
56242 Quirnbach / Westerwald
Telefon: 02626 / 7489995
Mobil: 0151 / 20218043
Stand: 22. Mai 2022
* * * *